Hörberatung

Von zentraler Wichtigkeit

Die Hörberatung beginnt mit einer Anamnese und der Feststellung der persönlich empfundenen Hörsituation.

Anschliessend wird in einer ausführlichen diagnostischen Audiomtrie von ca. 30 Minuten Ihre Hörfähigkeit gemessen. Dabei kommen bis zu drei verschiedene Tontests und zwei verschiedene Sprachtests zum Einsatz. Die Messergebnisse werden Ihnen erklärt und besprochen.

Wenn ein relevanter Hörverlust vorliegt, beraten wir Sie gerne bei der Wahl der für Sie optimalen Hörlösung auf der Basis der Messdaten, Ihrer persönlichen Präferenzen und der technischen Möglichkeiten neuester Hörgeräte.